Infobroschüren

zur C-Linie

U-Bahn-Broschüren C-Linie

Verlauf Linie 4
Roderbruch–Garbsen
Verlauf Linie 5
Anderten–Stöcken
Verlauf Linie 6
Messe/Ost–Nordhafen
Verlauf Linie 11
Zoo–Haltenhoffstr.
Tunnelstationen
9
Tunnellänge
5,38 km

Die C-Linie verbindet an den entferntesten Stadtteilen Garbsen und Anderten. Der C-Tunnel verläuft zwischen den Rampen Braun­schweiger Platz und Königs­worther Platz bzw. Koperni­kus­straße. Die Leitfarbe dieses Astes ist gelb.

Haftungsausschluss zur Rubrik Downloads

Verfügbare Broschüren B-Linie

Art Inhalt Datum Scan
Infobroschüre Linie C Infobroschüre C-West 1985 Download
Infobroschüre Linie C Infobroschüre C-Ost 1989 Download
Infobroschüre Linie C Infobroschüre C-Nord 1993 Download
Infoflyer Baulos C 21 Georgstraße/Steintor 1980 Download
Infoflyer Baulos C 22 Lange Laube/Königsworther Platz 1983 Download
Infoflyer Tunnelvortrieb und Station Marienstraße Infoflyer 1984 Download
Infoflyer Baulos C 02 Marienstraße 1984 Download
Infoflyer Baulos C 03 Marienstraße und Station Braunschweiger Platz 1987 Download
Infoflyer Baulos C 23 Spritzbetonvortrieb unter Druckluft und Vereisung 1989 Download
Infoflyer Baulos C 24 Station Christuskirche 1990 Download
Infoflyer Baulos C 25 Engelbosteler Damm und Station Kopernikusstraße 1990 Download
Infoflyer U-Bahn-Bau Engelbosteler Damm und Station Kopernikusstraße 1990 Download

Linie C-West Infobroschüre (1985)

In dieser Info­broschüre aus dem Jahr 1985 stellt das U-Bahn-Bauamt die Linie C-West mit Lage­plänen, tech­nischen Details und weiteren Infor­mationen vor. Sie wurde zur Eröffnung der Linie (02.06.1985) kostenlos verteilt und ist heute vergriffen.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1985.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Linie C-West Infobroschüre (1985)


Linie C-Ost Infobroschüre (1989)

In dieser Info­broschüre aus dem Jahr 1989 stellt das U-Bahn-Bauamt die Linie C-Ost mit Lage­plänen, tech­nischen Details und weiteren Infor­mationen vor. Sie wurde zur Eröffnung der Linie (24.09.1989) mit einer kleinen Schutz­gebühr verteilt und ist heute vergriffen.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1989.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Linie C-Ost Infobroschüre (1989)


Linie C-Nord Infobroschüre (1993)

In dieser Info­broschüre aus dem Jahr 1993 stellt das U-Bahn-Bauamt die Linie C-Nord mit Lage­plänen, tech­nischen Details und weiteren Infor­mationen vor. Sie wurde zur Eröffnung der Linie (26.09.1993) mit einer kleinen Schutz­gebühr verteilt und ist heute vergriffen.
U-Bahn-Bauamt der Landeshauptstadt Hannover, 1993.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Linie C-Nord Infobroschüre (1993)


Baulos C 21 Georgstraße/Steintor (1980)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1980 wird das Baulos C 21 entlang der Georgstraße mit der Station Steintor detailliert vorgestellt, inklusive Bauzeitenplan und Neugestaltung des Steintor-Platzes mit der Georgstraßenachse.
Hochtief/Holzmann/Bilfinger&Berger, 1980.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Baulos C 22 Lange Laube/Königsworther Platz (1983)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1983 wird das Baulos C 22 entlang der Langen Laube mit der Station Steintor detailliert vorgestellt, inklusive Bauzeitenplan und Einblicken in die Baustelle.
Bilfinger&Berger, 1983.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Tunnelvortrieb und Station Marienstraße Infoflyer (1984)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1984 stellt das U-Bahn-Bauamt die Tunnel­vortriebs­strecke der Linie C-Ost zwischen den Stationen Aegidien­torplatz und Marienstraße kompakt vor.
Landeshauptstadt Hannover/U-Bahn-Bauamt, 1984.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Baulos C 02 Marienstraße (1984)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1984 wird das Baulos C 02 Station Marienstraße detailliert vorgestellt, inklusive Bauzeitenplan und provisorische Verkehrsführungen.
Züblin AG, 1984.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Baulos C 03 Marienstraße und Station Braunschweiger Platz (1987)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1987 wird das Baulos C 03 in der Marienstraße und mit der Station Braunschweiger Platz detailliert vorgestellt, inklusive Bauzeitenplan.
Hochtief, 1987.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Baulos C 23 Spritzbetonvortrieb unter Druckluft und Vereisung (1989)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1989 wird das Baulos C 23 vorgestellt. Dies ist die Vortriebstrecke vom Abzweig Lange Laube zur Christuskirche, die den Neustädter Friedhof und die Körnerstraße unterfährt.
Holzmann/Hochtief, 1989.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Baulos C 24 Station Christuskirche (1990)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1990 wird das Baulos C 24 Station Christuskirche kompakt vorgestellt.
Züblin, 1990.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


Baulos C 25 Engelbosteler Damm und Station Kopernikusstraße (1990)

In diesem Info­flyer mit Einklapper aus dem Jahr 1990 wird das Baulos C 25 Engelbosteler Damm und Station Christuskirche vorgestellt, inklusive einiger Baustellenfotos.
DYWIDAG/Züblin, 1990.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.


U-Bahn-Bau Engelbosteler Damm und Station Kopernikusstraße (1990)

In diesem Info­flyer aus dem Jahr 1990 wird der U-Bahn-Bau im Engelbosteler Damm mit der Station Christuskirche kompakt vorgestellt.
Landeshauptstadt Hannover/U-Bahn-Bauamt, 1990.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert, farbkorrigierte Bilder.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.